SDC-Ausflug nach Waldkirch - Schweizer Drehorgel-Club

Direkt zum Seiteninhalt

SDC-Ausflug nach Waldkirch

Fotos / Berichte > 2018
Bericht vom SDC-Ausflug vom 12. Mai 2018

Der Ausflug in die Orgelstadt Waldkirch ist Geschichte und war ein voller Erfolg!  Der Tag war mit vier Programmpunkten gut gefüllt.
  
       
  • Begonnen haben wir um 09.30 Uhr bei Raphael Lüthi Fine ART        Restorations mit Kaffee und Gipfeli. Unser Mitglied Raphael hat uns seine Firma vorgestellt und uns so das vielseitige Handwerk eines Restaurators näher gebracht. Natürlich durften wir auch einen Blick auf seine kleine, aber feine private Sammlung werfen.
  
       
  • Um 11.30 Uhr wurden wir im Orgelbauersaal        der Waldkircher Orgelstiftung von Wolfgang Brommer zur nächsten Führung erwartet. Es ist beeindruckend, mit welcher Leidenschaft noch heute (Dreh-)Orgeln in Waldkirch hergestellt werden - aktuelle Handwerkskunst in grösster Perfektion mit tiefen Wurzeln in einer alten Tradition.
  
       
  • Anschliessend stand das Mittagessen        im Orgelbauersaal auf dem Programm. Zu wunderbaren Orgelklängen durften wir ein wahres Festmahl geniessen -  einfach paradiesisch! Der Partyservice Andris hatte sich selbst übertroffen, danke vielmals! Nur, nach dem feinen Essen hätte sich manch einer eine Liege für ein kurzes Nickerchen gewünscht....

  • Um 14 Uhr besammelten wir uns im Elztalmuseum für die Führung mit Raphael Lüthi. Es war schön, die verschiedenen Instrumente nicht nur anschauen zu können, sondern auch hören zu  dürfen. Das Tüpfelchen auf dem i waren aber die kompetenten Erläuterungen von Raphael - vielen Dank!

Nicht nur mir hat der Tag gefallen. Hier einige Mitgliederstimmen zum Anlass:

Sowohl die Führungen als auch das Essen waren einfach spitze. Als Neumitglied genoss ich den ganzen Tag und ich werde sicherlich auch am 6. Oktober beim Workshop dabei sein.

Mit vielen Eindrücken sind wir – und hoffentlich auch Ihr alle -  wieder gut nach Hause gekommen. Ein grosses DANKE von unserer Seite für diesen interessanten, sehr informativen und gemütlichen Ausflug. Auch das feine Essen soll gelobt werden.

Nach diesem wunderschönen Tag in Waldkirch möchten wir uns bei Euch allen ganz herzlich bedanken. Wir waren als Neumitglieder das erste Mal bei einem Ausflug dabei und haben es sehr genossen. Das OK hat perfekte Arbeit geleistet. Von all den ausserordentlich spannenden Führungen mit den hoch-kompetenten Erklärungen von Raphael Lüthi und den spannenden Referaten von Wolfgang Brommer bis hin zu Speis und Trank, alles hat gepasst.

Ein grosses Dankeschön geht an dieser Stelle an Raphael Lüthi (und natürlich Marion) für die Gastfreundschaft in Kollnau, für die tolle Führung im Eltztalmuseum und für die Unterstützung bei den Vorbereitungsarbeiten zu diesem Ausflug. Auch Wolfgang Brommer möchte ich danken. Es gelang ihm, uns in die Welt des Drehorgelbaus zu entführen und bewusst zu machen, wieviel Respekt die Drehorgel und das Drehorgelspielen verdienen, denn sie verkörpern eine uralte Tradition mit viel Geschichte.

Nach diesem Ausflug nach Waldkirch fühle ich mich bestärkt in der Ausrichtung des SDCs:
Mit unseren Anlässen pflegen wir das Gesellige eines Clubs ,
mit unseren Workshops befassen wir uns mit dem handwerklichen Teil unseres Hobbys  und
mit dem an der diesjährigen GV beschlossenen Beitritt zur IG Volkskultur zollen auch wir der Tradition des Drehorgelspielens den ihr gebührenden Respekt.

In diesem Sinne freue ich mich jetzt schon auf unseren Workshop, in dem es dann ganz konkret um den Bau und die Intonation einer Pfeife gehen wird.

Peter X. Bürgisser, Präsident

Fotos von Bruno Leoni
Zurück zum Seiteninhalt